Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

RoboThek

RoboThek

Die Stadtbibliothek Gotha m├Âchte ihre Funktion als einen zentralen Ort der Bildung und der Begegnung in Gotha weiter ausbauen und verst├Ąrken. Dabei spielt die Vielfalt der Angebote eine gro├če Rolle.

Zum Ausbau des Angebotes im MINT-Bereich entsteht zurzeit die sogenannte RoboThek im Rahmen eines Sch├╝lerforschungszentrums. Durch die Ausrichtung auf das Thema Robotik verfolgt die Bibliothek ein absolut neues Konzept.

Robotik ist eine zentrale Schl├╝sselfunktion des 21. Jahrhunderts, die in alle Lebensbereiche Einzug halten wird. F├╝r Kinder und Jugendliche sind Roboter attraktive Spielzeuge, mit denen man viel experimentieren und forschen kann. Robotik ist ÔÇ×coolÔÇť und macht Spa├č. Die Sch├╝ler*innen in der Region Gotha sollen die M├Âglichkeit bekommen, ihre Talente und Neigungen im Bereich Naturwissenschaft und Technik zu erkennen.

 

Im Rahmen von Workshops, AGs, Forscherclubs und Projekten k├Ânnen Sch├╝ler*innen ab der dritten Klasse im Sch├╝lerforschungszentrum Gotha k├╝nftig MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) praktisch erleben. Dazu werden eigene Roboter entwickelt, aufgebaut und programmiert, mit CAD-Programmen Einzelteile entworfen und produziert und es wird geforscht und experimentiert.

 

Die Sch├╝ler*innen erhalten Unterst├╝tzung bei naturwissenschaftlichen Forschungsprojekten und kompetente Betreuung bei der Erstellung von Seminarfach- und Projektarbeiten. Nicht zuletzt unterst├╝tzt das Sch├╝lerforschungszentrum Gotha Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler bei der Vorbereitung und der Teilnahme an Wettbewerben wie z. B. ÔÇ×Jugend forschtÔÇť.

 

F├╝r Schulen in Westth├╝ringen bietet es Unterst├╝tzung bei der Betreuung von Veranstaltungen sowie der Organisation von Projekttagen und Exkursionen.

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek unterst├╝tzt dieses Projekt gro├čz├╝gig mit finanziellen Mitteln.

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2021 © alle Rechte vorbehalten!