Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Frank Quilitzsch - Wilhelm, wie sieht der Wald wieder aus!

Frank Quilitzsch - Wilhelm, wie sieht der Wald wieder aus!

    „Wilhelm, wie aufgewĂŒhlt die WĂ€lder aussehen!“ – Diesen Satz hört Forstamtsleiter Bernd Wilhelm immer hĂ€ufiger. Der Zustand unserer WaldbestĂ€nde wird immer öffentlicher wahrgenommen, doch wie groß sind diese Bedenken?

     

    Mit dieser Fragestellung beschĂ€ftigt sich Frank Quilitzsch ein Jahr lang und zieht mit ThĂŒringer Förstern und Baumspezialisten durch die Forstgebiete unseres Bundeslandes. Er trifft die ZapfenpflĂŒcker in der Samendarre, geht mit Hatz auf die Jagd und verbringt Tage und Abende im Naturschutzgebiet Hainich. Ein Besuch auf dem HinterwĂ€lder Friedhof wirft unausweichliche Fragen auf, und in Oberhof geben alte, aufgerĂ€umte Frauen Auskunft ĂŒber ihr Durchhaltevermögen. Ein 90-jĂ€hriger ViehzĂŒchter lĂ€dt uns zu einem Rundgang ein und erzĂ€hlt die Geschichte seiner Familie im Hinterwald. Umweltspezialisten, Beamte und KlimaschĂŒtzer – was verlangen sie beim Umgang mit der Natur? Offenbar auch wichtig, denn Quilitzsch hat außerdem das Cliquenbuch „Dinge, die wir vermissen werden“ verfasst, in dem er die Frage stellt, ob vielleicht eines Tages ThĂŒringens HinterwĂ€lder in Erinnerung gebracht werden mĂŒssen.

     

    Die Veranstaltung findet im Hanns-Cibulka-Saal (Eingang Philosophenweg) der Stadtbibliothek statt.

     

    Eintrittskarten fĂŒr diesen vergnĂŒglichen Abend gibt es ab Ende August in der Stadtbibliothek Gotha.

     

    Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Das Programm beginnt um 19:00 Uhr.

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!