Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Lesung mit Mirko KrĂŒger: Lesung mit Mirko KrĂŒger:

Lesung mit Mirko KrĂŒger: "Tatort Gotha und Gothaer Land"

    Gotha ist nicht allein mit dem spektakulĂ€ren Kunstraub von 1979 in die Kriminalgeschichte eingegangen. Auch der bekannteste Mordfall der DDR, der KreuzwortrĂ€tselmord von Halle, erlebte hier seine Lösung. Der TĂ€ter wurde an seiner Arbeitsstelle im Gothaer Land festgenommen. Bereits 1926 hatte der Hochstapler Harry Domela als Prinz von Preußen wochenlang die Gothaer genarrt. Nicht zuletzt soll Deutschlands gefĂ€hrlichster Massenmörder in Friedrichroda und Gotha zugeschlagen haben. „Tatort Gotha“ erzĂ€hlt von großen und kleinen FĂ€llen. Das reich bebilderte Buch lĂ€dt ein zu einem bisher nicht dagewesenen Spaziergang durch die Region und ihre Geschichte.

     

    Der Buchautor Mirko KrĂŒger stellt dem interessierten Publikum sein Werk persönlich vor und nimmt Sie mit zu einem Spaziergang auf den Spuren spektakulĂ€rer KriminalfĂ€lle in der Region.

    1963 in Erfurt geboren lebt und arbeitet er als Journalist in ThĂŒringen und ist Autor und Herausgeber mehrerer BĂŒcher zur ThĂŒringer Landesgeschichte sowie von Freizeit- und ReisefĂŒhrern.

     

    Die Veranstaltung findet im Hanns-Cibulka-Saal (Eingang Philosophenweg) der Stadtbibliothek statt.

     

    Eintrittskarten fĂŒr diesen vergnĂŒglichen Abend gibt es ab dem 7. MĂ€rz ausschließlich in der Stadtbibliothek Gotha.

    Der Eintrittspreis betrÀgt 8 Euro.

    Einlass ist bereits ab 18:00 Uhr. Das Programm beginnt um 18:30 Uhr.

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!