Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Lesung mit Mirko KrĂŒger: Lesung mit Mirko KrĂŒger:

Lesung mit Mirko KrĂŒger: "Tatort Gotha und Gothaer Land"

    Gotha ist nicht allein mit dem spektakulĂ€ren Kunstraub von 1979 in die Kriminalgeschichte eingegangen. Auch der bekannteste Mordfall der DDR, der KreuzwortrĂ€tselmord von Halle, erlebte hier seine Lösung. Der TĂ€ter wurde an seiner Arbeitsstelle im Gothaer Land festgenommen. Bereits 1926 hatte der Hochstapler Harry Domela als Prinz von Preußen wochenlang die Gothaer genarrt. Nicht zuletzt soll Deutschlands gefĂ€hrlichster Massenmörder in Friedrichroda und Gotha zugeschlagen haben. „Tatort Gotha“ erzĂ€hlt von großen und kleinen FĂ€llen. Das reich bebilderte Buch lĂ€dt ein zu einem bisher nicht dagewesenen Spaziergang durch die Region und ihre Geschichte.

     

    Der Buchautor Mirko KrĂŒger stellte den mehr als 80 GĂ€sten sein Werk persönlich vor und nahm das interessierte Publikum mit zu einem Spaziergang auf den Spuren spektakulĂ€rer KriminalfĂ€lle in der Region.

     

    1963 in Erfurt geboren lebt und arbeitet er als Journalist in ThĂŒringen und ist Autor und Herausgeber mehrerer BĂŒcher zur ThĂŒringer Landesgeschichte sowie von Freizeit- und ReisefĂŒhrern.

     

     

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!