Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

"Kannibalismus auf der Eisenbahn - Ein S├╝dstaatenabend mitten in Gotha mit Matthias Hey, Mark Twain, Musik und bestem Bourbon".

    In der Reihe „Hey im Hof“┬á pr├Ąsentierte Matthias Hey als Gr├╝ndungsmitglied unseres Vereins seine Lesung mit dem spannenden Titel ÔÇ×Kannibalismus auf der Eisenbahn ÔÇô Ein S├╝dstaatenabend mitten in GothaÔÇť.

     

    Die 130 G├Ąste erfreuten sich an diesem heiteren Abend┬á an den unverwechselbar skurrilen Texten von Mark Twain und – passend dazu – an waschechtem Blues von Gothas bekanntem Liedermacher Olaf Bessert. Nebenher durfte jeder auch einen guten S├╝dstaaten-Bourbon genie├čen, der als Spezialit├Ąt aus den S├╝dstaaten der USA gilt und nat├╝rlich in der Gemeinschaft am Besten schmeckt.

     

    Matthias Hey bat um Spenden und freute sich mit dem Freundeskreis schlie├člich am Ende des Abends ├╝ber 1.180 EUR, die nun zur Beschaffung neuer Medien der Kinderbibliothek verwendet werden. An dieser Stelle und im Namen des Freundeskreises sowie der Stadtbibliothek Gotha noch einmal ein herzliches Dankesch├Ân an alle Spender.

     

    Die Fortsetzung┬á der Reihe ÔÇ×Hey im HofÔÇť im kommenden Jahr ist fest geplant.

     

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!