Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Geheimsache Buch Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild Geheimsache Buch Bild

Geheimsache Buch

    Bereits zum achten Mal lud der Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha e.V. zu dieser mittlerweile sehr bekannten und liebgewonnen Veranstaltung ein.

    Es war ein exklusiv ausgew├Ąhlter Kreis an Gastvorlesern, der seine vom Arbeitskreis des Vereins erhaltenen Buchempfehlung dem interessierten Publikum vorstellte.

     

    Wie in jedem Jahr begr├╝├čten wir den Gothaer Landtagsabgeordneten, Matthias Hey. An seiner Seite trugen au├čerdem vor die ehemalige Beigeordnete der Stadtverwaltung Gotha, Marlies Mikolajczak, Gothas letztj├Ąhrige Stadtschreiberin Miku Sophie-K├╝hmel, die aktuelle Stadtschreiberin Cordula Simon sowie Sandra Voigtmann, bekannt aus dem MDR Th├╝ringen Journal.

     

    Die Teilnahme an dieser Veranstaltung war kostenlos, brachte jedoch in Summe Spendeneinnahmen i.H.v. knapp 500 ÔéČ ein.

    Der Freundeskreis bedankt sich bei den Protagonisten, bei allen Zuh├Ârern sowie den gro├čz├╝gigen Spendern. Das Geld wird selbstverst├Ąndlich wieder gewinnbringend in die Bibliothek investiert.

     

    Folgende Werke wurden vorgestellt:

    Sandra Voigtmann: Friedirch Christian Delius – „Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus“

    Marlies Mikolajczak: „Freuenlyrik Reclam 2020“

    Miku Sophie K├╝hmel: Edouard Louis – „Die Freiheit einer Frau“ und Kim Hye-Jin – „Die Tochter“

    Matthias Hey: Elke Heidenreich – „Alles kein Zufall“

     

     

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!