Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Einweihung des historischen Bechstein-FlĂŒgels

Einweihung des historischen Bechstein-FlĂŒgels

    Der 240 Jahre alte Bechstein-FlĂŒgel, der vor zwei Jahren in seine Heimatstadt Gotha zurĂŒckgekehrt ist, wird mit einem besonderen Konzert am 7. Juni in der Stadtbibliothek Gotha eingeweiht. Gotha ist der Geburtsort des bedeutenden Klavierbauers Carl Bechstein. Die aufregende Geschichte des Instruments erlĂ€utert Arndt D. Schumann vom ehemaligen Kulturverein Neudientendorf e. V. mit seinem Vortrag „Aus dem aufregenden Leben des Klavierbauers Carl Bechstein und des historischen FlĂŒgels“.

    Programm:

    Musik – Titel  fĂŒr Klavier u. Violoncello; Niccolo Paganini: Cantabile; Jules Massenet: Meditation aus der Oper „Thais“

     

    BegrĂŒĂŸung der Leiterin der Stadtbibliothek, Nicole  Strohrmann

    Grußwort des OberbĂŒrgermeisters, Knut  Kreuch

     

    Aus dem aufregenden Leben des Klavierbauers Carl Bechstein und des historischen FlĂŒgels Arndt D. Schumann, ehem. Kulturverein Neudietendorf e.V.

     

    Musik – Titel fĂŒr Sopran, Klavier u. Violoncello; Robert Schumann: Widmung; Richard Strauß: a.d. MĂ€dchenblumen; Efeu  und  Mohnblumen

     

    Musik – Titel fĂŒr Sopran, Klavier u. Violoncello; Jules Massenet; On dit ( Man sagt..); Elegie

     

    AusfĂŒhrende  KĂŒnstler: Christina Bernhardt, Sopran, Weimar; Boyana  Antonova, Violoncello, Erfurt; Alexandra  Ismer, Klavier, Erfurt

     

    Anmerkung zur Geschichte:

    Der historische Bechstein – FlĂŒgel wurde vom Klavierbaumeister Carl Bechstein (1826 – 1900) im Jahre 1880 hergestellt, vom Kulturverein Neudietendorf im Jahre 2007 erworben und restauriert. Danach wurden 40 KĂŒnstlerkonzerte und mehrfache SchĂŒlerkonzerte damit aufgefĂŒhrt. Im November 2020 wurde der FlĂŒgel der Stadtbibliothek Gotha als Schenkung ĂŒbergeben.

     

    Die Veranstaltung findet im Hanns-Cibulka-Saal (Eingang Philosophenweg) der Stadtbibliothek statt.

     

    Eintrittskarten fĂŒr diesen vergnĂŒglichen Abend gibt es ab sofort ausschließlich in der Stadtbibliothek Gotha.

    Der Eintrittspreis betrÀgt 10 Euro.

    Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Das Programm beginnt um 19:00 Uhr.

     

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2022 © alle Rechte vorbehalten!