Bitte! Aktivieren Sie Ihr Javascript

Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha
Bitte warten!

Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha

Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                           Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet                                                                                                                            Bild

Der Osten: eine westdeutsche Erfindung: Wie die Konstruktion des Ostens unsere Gesellschaft spaltet

    Dirk Oschmann stellte im ausverkauften Saal der Stadtbibliothek Gotha den ca. 140 Besuchern sein kontrovers diskutiertes Buch vor.

     

    Nach ein paar einfĂŒhrenden Worten durch unser Vereinsmitglied Dr. Heide Wildauer erklĂ€rte der aus Gotha stammende Literaturprofessor Dirk Oschmann was es bedeutet, eine Ost-IdentitĂ€t auferlegt zu bekommen. Eine IdentitĂ€t, die fĂŒr die wachsende gesellschaftliche Spaltung verantwortlich gemacht wird. Der Attribute wie Populismus, mangelndes DemokratieverstĂ€ndnis, Rassismus, Verschwörungsmythen und Armut zugeschrieben werden.

     

    Dirk Oschmann zeigte dem interessierten Publikum in seinem augenöffnenden Buch, dass der Westen sich ĂŒber dreißig Jahre nach dem Mauerfall noch immer als Norm definiert und den Osten als Abweichung. Unsere Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden von westdeutschen Perspektiven dominiert. Pointiert durchleuchtete Oschmann, wie dieses Othering unserer Gesellschaft schadet. »Der Osten hat keine Zukunft, solange er nur als Herkunft begriffen wird.«

     

    Die Gothaer lauschten sehr gespannt seinen Worten. Die Reaktionen waren klar zustimmend. Die Fragen in der anschließenden Diskussionsrunde deuteten es an. Der krĂ€ftige Schluss-Applaus bestĂ€tigte es. In Oschmanns Aussagen finden sich viele der hier Lebenden wieder. Im Anschluss konnten sich die GĂ€ste ihre BĂŒcher vom Autor höchst persönlich signieren lassen.

     

    Seit Wochen befindet sich das Werk „Der Osten: eine westdeutsche Erfindung“ auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, die 12. Auflage ist bereits geplant.  Es wird in nahezu allen Medien heiß diskutiert, nicht zuletzt in der FAZ, der Wochenzeitung „DIE Zeit“ als auch im TV. Nahezu alle Veranstaltungen waren bisher ausverkauft, so auch die Lesung im Hanns-Cibulka-Saal.

     

     

     

     

    Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V. 2023 © alle Rechte vorbehalten!